CHINA

LIFE AND BUSINESS

Sie haben ein Unternehmen? Sie haben eine Vision? Sie wollen nach China expandieren und nachhaltig erfolgreich sein? Wunderbar! 
Genau dabei wollen wir Ihnen helfen. 

People Business Balance


Schritt Eins:
Vergessen Sie niemals den Menschen. Er ist die kleinste wirtschaftliche Einheit des Business. Kern und Seele. Hier wie dort. China und Deutschland zusammen zu bringen ist reizvoll, aber niemals einfach. Um ein Produkt langfristig dem chinesischen Markt anzunähern, ist es daher unbedingt erforderlich das Gegenüber, den Menschen hinter dem Business, so weit wie möglich zu verstehen, bzw. ihn überhaupt verstehen zu wollen. Das ist oft gar nicht so selbstverständlich, doch unerlässlich. Die wichtigste Frage also zunächt:
Wie sind die Menschen in China? Was fühlen sie? Wie handeln sie?
Wir erzählen es Ihnen und verbinden dies mit Ihrer Intuititon, denn diese ist die erste Brücke.


Schritt Zwei:
Sind wir mittels unserer Empathie in Fühlung gekommen, so hilft uns die zweite Brücke, der Verstand, die Kenntnis. Sie müssen wissen: Mit welchen chinesischen Strategien werden Sie bei einer Geschätsabwicklung konfrontiert? Welche Erwartungen sind kulturell motiviert oder eben nicht? Wie lanciere ich meine Vision? Wie vermeide ich Missverständnisse und wie treffe ich klare Aussagen und Absprachen? Hier geht es konkret um ihr persönliches Produkt. Unsere langjährige Erfahrung in der Wirtschaftsberatung auf höchsten Ebenen und tiefe Kenntnis der chinesischen Mentalität hilft Ihnen jede Situation erfolgreich zu klären.



Lassen Sie uns helfen, Ihr Produkt auf diese Weise gut balanciert und erfolgreich ins Land der Mitte zu tragen. Mit einem umfassenden Fachwissen, jede Menge Expertise und einem stets wachen Blick fürs Unberechenbare. Mit:

happy business production 

Wer ist WIR?


Qu Ping

Qu Ping ist seit vielen Jahren Unternehmensberater und Manager im Kultur-und Wirtschaftsbusiness. Er berät hochrangige Firmen und Politiker beim Umgang mit chinesischen Geschäftskunden, lanciert seine Erfahrungen sensibel zwischen den jeweiligen Bedürfnissen, unterstützt mit einem breiten Spektrum den Handel zwischen den Ländern und ist Geschäftsführer vieler renomierter Firmen, wie das China Business House in Düsseldorf oder das chinesisch-deutsche Filmfest. Seit 2004 ist er außerdem internationaler Adviser für die Sichuan Provinz zur Förderung des internationalen Austausches.

Ich bin geboren in Chengdu, China, lebe aber seit dreißig Jahren in Deutschland. Mein Weg in Deutschland begann als Tänzer, Choreograph, Balletdirektor und Intendant. Ich hatte damals großes Glück, mit Talent und Passion zur rechten Zeit am rechten Ort und damit in frühen Jahren ungewöhnlich erfolgreich zu sein. Dem Theater bin ich noch immer verbunden, wechselte jedoch mehr und mehr in den Kulturbusiness sowie als Manager und Berater in den Wirtschaftsbusiness. Ich freue mich, dass meine Erfahrungen dazu dienen können, den Focus auf Business und Mensch feiner auszurichten und wünsche mir, dass der Austausch zwischen China und Deutschland auf einer nachhaltigeren und achtsameren Ebene als gewöhnlich erfolgt.  


Simone Harre

Simone Harre studierte Theater-Film und Fernsehwissenschaften, Germanisitk und Kunstgeschichte. Nach ihrem Studium veröffentlichte sie zahlreiche Bücher. In den letzen zehn Jahren widmete sie sich vor allem der Interview- bzw. literarischen Portraitarbeit. Fünf Jahre in Deutschland. Fünf Jahre in China. Immer auch stellte sie die Frage nach dem Glück. Die deutsche Arbeit gilt hauptsächlich inspirierenden Lebensläufen, die chinesiche sollte jenseits des Medienbildes Einblick in die chinesiche Gesellschaft geben. Vom Bauern bis zum Milliardär. Eine sehr umfassende und unitäre Arbeit.


Auf der Suche nach den Dingen, die uns im Innersten wahrhaftig machen, lenken, an unsere Werte mahnen, habe ich viele Hunderte von Interviews geführt. Mit der Welt Chinas beschäftige ich mich zwar schon seit zwanzig Jahren, abere auch in meinem Kopf  war zunächst noch die chinesische Mauer, hoch und kaum überwindbar wie ehedem. China, ein Land, weiter weg als der Mond. Dass ich dennoch dort jahrelang, entgegen aller Skepsis und auf allen Ebenen, Interviews führen konnte, habe ich einem ganz einfachen Prinzip zu verdanken: Jeder Mensch, egal, ob in China oder Deutschland, ob einsam oder berühmt, sehnt sich nach einem aufmerksamen Zuhörer. Ein Schlüssel, der keine Regeln braucht und dennoch alle Herzen öffnet. Auch im Business.




Erfahren Sie mehr und buchen 
Sie eines unserer Module.

In einem kostenlosen 
Beratungsgespräch werden wir klären, 
ob wir Ihnen weiterhelfen können.


Hier erläutern wir Ihnen anhand unserer Erfahrungen wie Sie den Umgang und Business mit Chinesen meistern. Was sind die Strukturen des Denkens, des Fühlens? Wie ist die Gesellschaft aufgebaut und was bedeutet das für das Geschäft. 

Wollen Sie tiefer einsteigen, dann buchen Sie ein Seminar, dass Sie noch präziser in den wechelseitigen Transfer zwischen den Welten einführt. 

Haben Sie bereits ein Projekt mit einer chinesischen Firma, so können wir Ihnen zusätzlich gezielte und maßgeschneiderte Hilfe anbieten.

Online buchen

Nimm Reservierungen direkt über unsere Website vor.